Exposé über ein Gewerbegrundstück

Wilhelm-Iwan-Ring 3 21035 Hamburg (Allermöhe)


Grundbuch: Amtsgericht Hamburg Bergedorf
Grundbuch Allermöhe Band 76
Blatt 2257
Grundstücksgröße: ca. 11.083 qm
Vollflächig gepflastert für Schwerlastverkehr mit 2 Zufahrten, komplett eingezäunt, teilweise begrünt,
Gewerbebau 2-geschossig (siehe Beschreibung).
Kaufpreis: EUR 3,5 Mio (ggf. zzgl. MwST)
Die Maklercourtage ist enthalten.
Mietpreis:

auf Anfrage
Zzgl. Maklercourtage von 3 Bruttomonatsmieten

Die Miete müsste in Abhängigkeit von der Dauer des Mietvertrages verhandelt werden.

Verfügbarkeit: kurzfristig - voraussichtlich ab November 2001
Interessentengruppe: Nutzfahrzeug Service und Reparatur, Karosseriebau LKW,
Logistikunternehmen, Maschinenbau etc.

 
Hinweis 1: Ich weise darauf hin, dass das Nachbargrundstück, Flurstück 5737 mit einer Größe von 12.321 m2 von der Freien und Hansestadt Hamburg hinzuerworben werden kann. Nähere Details auf Anfrage.
Hinweis 2: Ich bin vom Verkäufer mit einem qualifizierten Alleinauftrag zur Vermittlung dieses Objektes beauftragt. Bitte wenden Sie sich in jedem Fall an mich; insbesondere bei Besichtigungen,die nur nach vorheriger Abstimmung mit mir erfolgen darf.
Honorar:

Ich werde vom Verkäufer honoriert, so dass ich dieses Objekt provisionsfrei anbieten kann.

Obwohl ich mich versichert habe, dass die in diesem Exposé enthaltenden Informationen korrekt sind, kann ich dennoch keine Haftung für deren Richtigkeit und Genauigkeit übernehmen. Alle Informationen in diesem Exposé beruhen auf Angaben von Dritten, bzw. des Eigentümers.

Dieses Angebot ist nur für den Empfänger persönlich bestimmt. Eine Weitergabe dieses Angebotes an Dritte ist nur mit meiner ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung gestattet.


Lage:

Direkt an der BAB Abfahrt Hamburg Allermöhe der A 25 (500m) an der Einfahrt zum gleichnamigen Gewerbegebiet. Die A 25 ist ein Abzweiger der A 1 (Hannover-Hamburg- Lübeck/ Berlin). Die Abfahrt Allermöhe ist nur 3 km von der A 1 entfernt.

In unmittelbarer Nachbarschaft liegen die Gewerbe- und Industriegebiete Billbrook, Moorfleet, Tiefstack, Rothenburgsort, etc. und die City Hamburg Süd

Sehr schnelle Verbindung über die Elbbrücken zur Innenstadt, zum Freihafen, zu den Großmärkten und über dieA 25 nach HH-Bergedorf und Geesthacht.

Lage fortsetzung:

Der gesamte Osten Hamburgs erschließt sich durch die Autobahn- Ostumgehung mit diversen Abfahrten von der A 1 bis hin nach Wandsbek und zu den Walddörfern über die BAB Abfahrt Hamburg-Jenfeld. Die A 24 nach Berlin ist über die A 1 in weniger als 6 Minuten erreichbar.

Hamburg-Wilhelmsburg ( 6 Minuten ) und Hamburg- Harburg (10 Minuten ) mit allen Hafengebieten sind über die A 1 zu erreichen. Der Autobahnknoten Maschen / Horster Dreieck ist nur 15 Minuten entfernt.

Öffentliche
Verkehrsmittel:
S-Bahn Mittlerer Landweg Linienbus durch das Gewerbegebiet

Gebäude-Gesamtfläche und Aufteilung:

Gesamtfläche: ca. 5044 qm

Davon  Erdgeschoss: ca. 2790 qm

1 Hallenteil
ca. 360 qm
mit einem verglasten Sektionaltor und einem Schiebetor zum nächsten Hallenteil ( z.Zt. Regallager teilweise mit Zwischengeschoss ) und mit Lastenaufzug.
1 Hallenteil
ca. 364 qm
mit einem verglasten Sektionaltor und einem Schiebetor zum nächsten Hallenteil.
1 Hallenteil
ca. 498 qm
( inkl. Treppenhaus/ Heizraum/ E-Raum)
Zugang nur durch andere Hallen, Trennwand zur Haupthalle aber entfernbar.
Hallenbüro mit Blick auch in die Haupthalle und zur Außenfront.
1 Hallenteil
ca. 760 qm
mit 7 verglasten Sektionaltoren und Schiebetor zu einem anderen Hallenteil. Kranbahn 5t in einer Hallenhälfte/ Vorrüstung in der anderen Hälfte.
1 Hallenteil
ca. 300 qm
mit 4 verglasten Sektionaltoren und 2 LKW Montagegruben.
Vorrüstung für Kranbahnen. Trennwand zur Haupthalle teilweise entfernbar.
1 Hallenteil
ca. 510 qm
mit 3 verglasten Sektionaltoren und 1 Außen-Falttor. (z.Zt. eingebaute LKW Lackierkabine mit Absaugung, Heizung, Arbeitsbühnen und Durchfahrt zur restlichen Halle/ Nebenräume).
Deckenhöhen:

ca. 680 cm zwischen den Bindern
ca. 630 cm unter den Bindern
ca. 520 cm Hakenhöhe Kran

ca. 450 cm Durchfahrtshöhe der Tore
Davon Obergeschoss: ca. 2254 qm

Büroräume ca. 665 qm inkl. Archiv, EDV Raum, Teeküche, Büromaterial-Lager,  WC Damen und Herren. Bürofenster im Süden und Westen mit elektrischem Lamellen Sonnenschutz von außen.
Kantine ca. 180 qm für bis zu mehr als 100 Mitarbeiter nutzbar. Ev. kann die Einrichtung übernommen werden.
Sozialräume, Flure, Treppenhäuser ca. 240 qm. Umkleideraum Waschraum, Duschen für ca. 110 Herren und für ca. 10 Damen.
Gewerbliche Lager bzw. Werkstattflächen ca. 1170 qm. Diese Fläche ist z.Zt. in 4 Räume aufgeteilt. Diese Aufteilung kann problemlos verändert werden. Z.B. ist eine Erweiterung der Büroflächen von mehr als 100 qm bereits vorbereitet.
Deckenhöhen: im gewerblichen Bereich ca. 320 cm unter den Dachbindern, zwischen den Bindern 380 cm - 450 cm.
Alle anderen Bereiche mit abgehangenen Decken ca. 300 cm
Gebäudebeschreibung:
2-geschossiger Beton-Fertigbau auf Pfahl Tiefgründung mit Flachdach, Rotklinker und Glasfronten, Obergeschoss teilw. Trapezblechverkleidung und Industrieverglasung. 3 Treppenhäuser, im Haupteingang mit Fahrstuhl. 1 Lastenaufzug im Lager. Kranbahn für die halbe Haupthalle.
Alle Hallen zentral beheizt mit Warmluftumwälzung, Bereiche einzeln aber auch zentral steuerbar mit Wochen- und Tages Programmen. Separate Heizkreise für Büro und Sozialräume. Hochwertige Elektro-Ausstattung. Moderne Telefon und EDV-Verkabelung.
Das Gebäude kann mit LKW umfahren bzw. von allen Seiten angefahren werden. An beiden Langseiten befinden sich insgesamt 17 Hallentore und es können große Teile der Hallen im Erdgeschoss von einer Seite zur anderen durchfahren werden.
An der Vorderfront befinden sich ca. 50 PKW Stellplätze.

Seite drucken